Prüfstelle für Tagebaugeräte

In unserer Prüfstelle für Tagebaugeräte bündeln wir das Know-how erfahrener Sachverständiger mit den Leistungen auf den Gebieten Berechnung und Konstruktion von Tagebaugeräten.

Unsere Sachverständigen für Tagebaugroßgeräte sind je nach förderaler Zuständigkeit durch die Landesbergämter und Bezirksregierungen geprüft und anerkannt. Wir sind unter anderem in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen zugelassen. Unsere Sachverständigen für Tagebaugeräte sind nicht nur in Deutschland sondern auch weltweit bei der Errichtung und dem Betrieb von Großgeräten tätig.

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen auf einen Blick

  • Prüfung und Begutachtung der Gerätedokumentationen für Neubauten und Umbauten hinsichtlich ausreichender Sicherheit von Tragkonstruktion und Maschinenbau
  • Prüfung und Begutachtung von Montage- und Demontagetechnologien hinsichtlich sicherer Ausführung
  • Untersuchungen zur Gewährleistung der Gerätesicherheit von in Betrieb befindlichen Tagebaugeräten
  • Untersuchung und Begutachtung von Schadensfällen und Havarien an Tagebaugeräten und vergleichbaren Anlagen
  • Kontrollen und Untersuchungen zur Bewertung der Geräte- und Arbeitssicherheit auch für den Bergämtern unterstellte Geräte und Anlagen im Bereich der Steine- und Erdenindustrie